Am 04. April hatte der Förderverein zu einer ganz besonderen Veranstaltung eingeladen.

Hermann Kronenburg, Urgestein des Fördervereins und seit vielen Jahren Schatzmeister berichtete einem gespannt zuhörenden Publikum von der Entwicklung der E-Gitarre im Jazz.
Neben vielen interessanten Erläuterungen bot Herr Kronenburg auch ein breites Spektrum an bekannten und
weniger bekannten Jazz-Stücken.
Das Publikum erfreute sich nicht nur an Vortrag und Musik, sondern auch an hervorragenden Weinen und kleinen Speisen, die von Frau Bauer, Konrektorin der AFRS plus und stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, aufgetischt wurden.

Vielen Dank an alle Akteure, die diesen Abend zu einem interessanten und schönen Erlebnis gemacht haben.

Mario A. Bach, Vorsitzender des Fördervereins

 

H. Kronenburg